Psychosomatische Beschwerden

Wenn andauernde körperliche Beschwerden wechselnder Intensität oder Lokalisation vorliegen und trotz umfangreicher und ausführlicher Untersuchungen keine ausreichende organische Erklärung gefunden werden kann, kann eine psychosomatische Erkrankung vorliegen.

Diese Erkrankungen erzeugen einen hohen Leidensdruck, schließlich werden die körperlichen Beschwerden stark wahrgenommen und dadurch noch verschlimmert, dass keine körperliche Erklärung dafür gefunden werden kann. Aber Körper und Seele sind eng miteinander verbunden und viele psychische Erkrankungen können starke körperliche Reaktionen auslösen.

← Zurück